Überspringen zu Hauptinhalt
E-MAIL
info@waldis-hundetraining.de
Geschäftszeiten
Mo. - Sa. 09.00 - 19.00 Uhr
Mobil
+49 152 320 75 614

T wie Target

Beim Target-Training im engeren Sinn lernt dein Hund ein bestimmtes Ziel (englisch: Target) mit einem bestimmten Körperteil zu berühren. Ziel kann ein Gegenstand (z.B. eine Decke) oder ein Körperteil von dir (z.B. deine Hand) sein. Mit welchem Körperteil kann dein Hund das Ziel berühren? Zum Beispiel mit seiner Pfote oder seiner Nase.

Alles nur Spielerei? Wozu Du das brauchst?

Der Aufbau des Targets fühlt sich an wie eine Spielerei? Großartig! So muss es sein! Denn wer Spaß am Training hat, wird den Alltag rocken.

Meistere schwierige Situationen des Alltags elegant mithilfe eines Targets:

Auf dem Foto siehst du die kleine Punkti auf ihrem Teppich (Target) vor unserer Küche liegen. Unsere Küche hat keine Türe und ist für zwei Hunde, zwei Katzen und mich etwas eng. Bevor meine Hunde etwas „falsch“ machen und ich genervt reagiere, sag ich ihnen lieber was sie tun sollen. Deshalb das Target: Punkti hat gelernt, auf mein Signal hin den Teppich (egal ob Zuhause oder im Biergarten) aufzusuchen, sich darauf abzulegen und dort zu bleiben.

Warum das so gut funktioniert?

  • Weil diese Übung klipp und klar formuliert ist. Punkti weiß was zu tun ist und ich sehe, ob sie es tut.
  • Weil Punkti diese Übung – ohne Übertreibung! – liebt. Wie gesagt, Spaß im Training macht sich bezahlt.
  • Weil Punkti sich auf ihre Aufgabe konzentrieren muss. Dadurch teilt sich ihre Aufmerksamkeit zwischen Signalausführung und Küchentrubel auf. Die verführerische Küche lockt weniger stark.
  • Weil sie es gerne bequem hat und den flauschigen Teppich dem rutschigen, kühlen Boden vorzieht.

Merke:

Targets kannst Du auch

  • für den Aufbau von Signalen,
  • als Alternativverhalten,
  • als Belohnungsmöglichkeit oder
  • als Kooperationssignal nutzen.

P.S.:

Der coole Charlie braucht keine Decke, um vor der Küche zu warten. Nichtsdestotrotz bekommt Punkti die Hilfestellung, die sie braucht. Gutes Hundetraining nimmt auf das Individuum Hund und natürlich Mensch Rücksicht.

Du willst mehr über Target-Training erfahren?

Waldis Hundetraining ist für dich da!

An den Anfang scrollen